DEXA | Knochendichtemessung

Terminvereinbarung             01 804 62 25

background2.png

Bei einer Osteoden­si­to­metrie wird der Mineralsalzgehalt des Skelett­ap­parats untersucht. Im Laufe des Lebens verändert sich der Knochen­stoff­wechsel und es kann zur Osteoporose kommen, wodurch die Knochen leichter brechen. Wir untersuchen Sie mit einer strahlungs­armen DEXA-Knochen­dich­te­messung. Wird eine Osteoporose festgestellt, kann diese unproblematisch medikamentös behandelt werden.